Komplett durchgedreht: Pornosüchtiger vergewaltigt seine eigene Mutter

InTouch Redaktion

Ein 22-jähriger Mann aus Indien hat seine eigene Mutter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag vergewaltigt. Laut Polizei war er süchtig nach Pornos und hatte seine Mutter schon vorher sexuell belästigt.

Der Mann vergewaltigte seine eigene Mutter
Foto: iStock

Wie „The Times of India“ berichtet, schlich sich der Mann in das Zimmer seiner Mutter und legte sich zu ihr ins Bett. Dort würgte er sie und fiel mit Gewalt über sie her. Die Nachbarn hörten zwar die Hilferufe der Frau, reagierten jedoch nicht, da sie Streitigkeiten zwischen den beiden schon gewohnt waren.

Die 46-Jährige steht nun unter Schock und ist psychisch schwer angeschlagen. Laut Polizei hatte ihr Sohn sogar vor seiner Mutter und seiner Schwester Pornos auf seinem Smartphone angesehen. Inzwischen wurde er verhaftet und wegen Vergewaltigung verurteilt.

 

 

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken