Konkurrenz für Dieter Bohlen: Thomas Anders wird auch Juror!

Dieter Bohlen und Thomas Anders wurden durch „Modern Talking“ bekannt. Seit 2002 ist Bohlen vor allem Chef-Juror bei „Deutschland sucht den Superstar“.

Thomas Anders
Thomas Anders Foto: Getty Images

Nun bekommt der Poptitan ausgerechnet von seinem einstigen Kollegen Konkurrenz.

Sky hat angekündigt, die Castingshow „X-Factor“ neu aufzulegen. Der Sender hat nun Thomas Anders verpflichtet, welcher einer der Juroren sein wird. Neben Thomas Anders sitzen auch Rapper Sido und Iggy von „Lions Head“ in der Jury.

Thomas Anders wird Juror

"Mit Thomas Anders konnten wir eine absolute Musiklegende für das Sky Show-Highlight des Jahres gewinnen. Durch seine langjährige internationale Musikerfahrung wird er als Juror und Mentor unseren ‚X Factor‘-Kandidaten viele hilfreiche Tipps mit auf den Weg geben können“, erklärt Christian Asanger, Vice President Entertainment Channels bei Sky.

Thomas Anders freut sich über die neue Herausforderung: "Ich bin überzeugt, dass Talent und Fleiß im Musikbusiness mindestens ebenso wichtig sind wie Disziplin und der ganz feste Glaube an sich selbst. Und wenn dann noch der gewisse 'X Factor' vorhanden ist, ist die Chance auf eine Show-Karriere sehr groß“, so der Sänger.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.