Kourtney Kardashian: Rutscht sie in den Magerwahn ab?

Die Kardashians sind eigentlich weltweit für ihre besonders weiblichen Kurven berühmt. Mit ihren femininen Körpern brachten sie eine regelrechte Gegenbewegung zum sonstigen Magerwahn der Promis ins Rollen.

Kourtney Kardashian ist erschreckend dünn
Übertreibt sie es mit ihrem Sportwahn?
Foto: Instagram/ kourtneykardash

Doch jetzt scheint Kourtney sich plötzlich nicht mehr so wohl in ihrer Haut zu fühlen und stürzt sich regelrecht in ihre Fitness-Workouts.

Kourtney Kardashian treibt sehr viel Sport
Sie hat so dünne Arme und Beine wie noch nie

Regelmäßig postet sie auf Instagram Fotos von sich beim Training. Eigentlich nichts Beunruhigendes, Sport ist ja schließlich ein guter Ausgleich zum Alltag. Doch Kourtney scheint es so langsam ein bisschen zu übertreiben. Auf ihren neusten Fotos sieht sie ungewohnt dünn aus. So kennt man die große Schwester von Kim Kardashian ja gar nicht!

Arme und Beine so dünn wie Streichhölzer, keine Spur mehr von sexy Kurven. Wenn sie so weitermacht, könnte das böse enden.  Von ihrer Schwester Kylie Jenner erntet sie dafür allerdings Bewunderung. Sie postet ebenfalls auf Instagram ein Foto von sich und Kourtney im Fitnessstudio und schreibt stolz über ihre große Halbschwester: „Diese Frau hat hart trainiert!“ Bleibt zu hoffen, dass sie es damit nicht übertreibt...