Kourtney Kardashian & Scott Disick: Überraschendes Liebescomeback für die TV-Quote

Vor vier Monaten trennte sich  Reality-Star Kourtney Kardashian nach neun Jahren Beziehung von ihrem Langzeitfreund Scott Disick. Er soll sie mit seiner Ex betrogen haben.

kourtney-kardashian
Foto: Getty Images

Doch jetzt sieht es ganz danach aus, als ob sie ihm eine zweite Chance gegeben hat.  „Er möchte Kourtney und seine Kinder auf keinen Fall verlieren.“, verrät ein Insider der amerikanischen Intouch.

Erst vor kurzem hat Kourtney Scott mit den drei Kindern in der Entzugs-Klinik besucht. Dort soll er ihr gesagt haben,  wie leid es ihm tut und, dass er sich unbedingt für sie ändern will. Klingt nach einem herzzerreißenden Wiedersehen. Ist es aber nicht! „Kris Jenner und eine Kamera-Crew waren auch dabei. Sie haben dort eine neue Folge von Keeping up with the Kardashians gedreht“, so die Quelle.

Sind die beiden wirklich nur für die Show wieder zusammen? Möglich. Schließlich gehen die Quoten von „Keeping Up with the Kardashian“ immer weiter bergab. Ein Liebescomeback könnte der TV-Sendung sicherlich wieder auf die Sprünge helfen. Das weiß auch Kourtneys Mutter Kris Jenner. „Sie hat gemerkt, dass die Zuschauer Kourtney und Scott lieben und sie wieder zusammen sehen wollen“, erzählt der Insider. Angeblich hat sie schon genauestens geplant, wie die Liebes-Reunion auf dem Bildschirm ablaufen soll.