Krebs-Parientin heiratet auf dem Sterbebett - 18 Stunden später ist sie tot

Es war ihr größter Wunsch - und er ist in Erfüllung gegangen: Die todkranke US-Amerikanerin Heather Lindsey litt an unheilbarem Brustkrebs. Ihr letzter Wille: Ihren Verlobten Dave Mosher heiraten.

Krebspatientin heiratet auf Sterbebett - 18 Stunden später ist sie tot
Krebspatientin heiratet auf Sterbebett - 18 Stunden später ist sie tot Foto: Facebook/Hospital People

Ein Jahr kämpfte die 31-Jährige gegen die Krankheit als klar wurde: Heather wird diesen Kampf verlieren. Anstatt in Selbstmittleid zu versinken, brachte sie für diesen einen, ihr so wichtigen Tag, nochmal all ihre Energie auf.

Heather Lindsey heiratete auf dem Sterbebett

Im Brautkleid lag Heather in ihrem Bett in der kleinen Kapelle des St. Francis Krankenhauses in Hartford (Connecticut). Vor dem Mund eine Atemmaske, auf dem Kopf eine Perücke, um ihre kahlen Stellen zu verdecken und im Schoß einen Brautstrauß.

Es war der 23. Dezember. Genau ein Jahr, nachdem Dave Mosher ihr den Heiratesantrag machte. "Sie wusste nicht, dass ich ihr an diesem Tag einen Antrag machen wollte“, sagte ihr Ehemann im Interview mit einem lokalen Fernsehsender in Hartford, „aber ich habe mir damals gesagt, dass sie wissen soll, dass sie da nicht allein durch muss."

Im September 2017 erfährt Heather, dass der Krebs gestreut hat und sich im Kopf bereits Metastasen gebildet haben. Ihre Überlebenschancen stehen schlecht. "Sie war stark. Jede andere hätte schon lange aufgegeben. Sie kam mir vor wie eine Marathonläuferin, die es gerade noch durchs Ziel schaffte."

DIe Hochzeit wurde vorverlegt

Dieses Ziel: Die Hochzeit. Eigentlich sollte die Trauung am 30. Dezember stattfinden. Die Ärzte rieten Heather Lindsey jedoch dazu, die Heirat vorzuverlegen. Unter großer Anstrengung sprach die von Chemotherapien geschwächte Frau ihr Ehe-Gelöbnis. Anschließend nahm sie nochmal all ihre Kraft zusammen und riss ihre Hände in die Höhe. Ein emotionales Bild entstand, das auf der Facebook-Seite "Hospital People" veröffentlicht wurde, um über Heathers und Daves bewegenden Fall zu berichten.

Nur 18 Stunden nach der Trauung starb Heather Lindsey. Die letzten bewegenden Worte ihrer Trauzeugin Christina Lee, die sie auf Facebook an Heather richtete: "Du hast dir deine Engelsflügel verdient."

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.