Kristen Stewart zeigt sich splitterfasernackt

Uh la la, Kristen Stewart - so freizügig hat man dich ja noch nie gesehen! Normalerweise posiert die Schauspielerin nicht so gerne für Fotografen, erst recht nicht nackt.

Kristen Stewart scheut Fotokameras normalerweise
Für Mario Testino ließ sie die Hüllen fallen
Foto: Instagram/ immzstewart

Doch für den Star-Fotografen Mario Testino scheint Kristen jetzt eine Ausnahme gemacht zu haben. Der hat nämlich eine neue Fotoserie ins Leben gerufen, für die ganze 91 Prominente mit nichts als einem Handtuch posieren.

Da die Bilder des Fotografen dafür bekannt sind ästhetische Kunstwerke zu werden, werden seine Anfragen bei den Stars und Sternchen nur selten abgelehnt. Also stimmte auch Kristen zu und ließ die Hüllen fallen. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Kristen postet das Foto stolz auf Instagram.

So sexy zeigt sich Kristen Stewart
Nur ein Handtuch bedeckt ihre intimsten Stellen

Tatsächlich zeigt der ehemalige „Twilight“-Star viel Haut, doch alle intimen Stellen sind geschickt durch das lange weiße Handtuch und ihre Hände verdeckt. Gut erkennbar sind jedoch die sexy Kurven der 25-jährigen. Damit zeigt sie eine komplett andere Seite von sich. Wie schon seit längerem bekannt ist, ist die Schauspielerin bisexuell – also können sowohl Männer als auch Frauen dieses verführerische Bild anschmachten!

 

#towelseries by @mariotestino

Ein von Kristen Stewart (@immzstewart) gepostetes Foto am