Kristina Vogel: Die Olympiasiegerin ist querschnittsgelähmt!

Kristina Vogel hatte vor einigen Monaten einen schweren Sturz. Nun der Schock für die Olaympiasiegerin: Sie bleibt querschnittsgelähmt! 

Kristina Vogel: Die Olympiasiegerin ist querschnittsgelähmt!
Foto: gettyimages

"Es ist scheiße, das kann man nicht anders sagen. Egal wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen", sagte die Bahnrad-Olympiasiegerin gegenüber dem "Spiegel". "Aber was soll ich machen? Ich bin immer der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar", so der Sport-Star weiter. 

 

Schwerer Unfall in Cottbus

Vor mehr als zwei Monaten hatte Kristina Vogel einen schweren Sturz auf der Radrennbahn in Cottbus. In einem Krankenhaus musste sie sich daraufhin mehreren Operationen unterziehen. Schon im Jahr 2009 hatte sie einen schweren Unfall - ihre Karriere konnte sie jedoch fortsetzen und gewann einige Jahre später sogar die Goldmedaille.