Kylie Jenner: Darum verschwand sie wirklich während ihrer Schwangerschaft!

Es gab schon vielerlei Gerüchte um die plötzliche Schwangerschaft von Kylie Jenner. Das It-Girl wurde nur zwei Monate nachdem sie mit ihrem Freund "Butterfly Effect"-Rapper Travis Scott zusammen kam plötzlich schwanger.

Kylie Jenner: Deshalb verheimlicht sie ihre Schwangerschaft!
Kylie Jenner fühlt sich sehr unwohl Foto: Instagram/ kyliejenner

Seitdem hielt sich die 20-Jährige von der Öffentlichkeit vollkommen fern.

Kylies Baby ist da!

Am 1. Februar soll das Kleine auf die Welt gekommen sein, ganze zehn Monate hatte die Kardashian-Schwester ihre Villa in den Hidden Hills nicht verlassen. Selbst um ihren festen Freund zu sehen, ging sie nicht raus. Wenn er sie sehen wollte, musste er sie besuchen kommen.

Gerüchte darum, dass Kylie gar nie schwanger war, oder die Leihmutter für Kims und Kanyes drittes Kind, Chicago, gewesen sein soll, sollten sich mit ihrem nun geborenen eigenen Kind verflüchtigen. Doch warum hat sich der sonst so Medien-liebende Reality-Star dann so lange in den eigenen vier Wänden verbarrikadiert?

Kylie schämte sich

Ein Insider berichtete, dass Kylie, die schon immer sehr auf ihr Äußeres bedacht war, einfach nicht wollte, dass die Öffentlichkeit ihren schwangeren Körper sah. Rund 20 Kilo soll die werdende Mama in der Zeit zugenommen haben. Doch trotzdem sie wusste (und ihre Familie ihr bestätigte), dass das ganz normal in der Schwangerschaft sei, schämte sie sich für ihren neuen Körper, ließ sogar das alljährliche Weihnachtskarten-Shooting der Kardashian-Familie ausfallen - nur, damit die Öffentlichkeit keine Chance hatte, sich negativ über sie zu äußern.

Doch sie wäre keine Kardashian/Jenner, wenn Kylie während dieser zehn Monate nur tatenlos rumgesessen hätte: die frisch gebackene Mama soll anscheinend das gesamte Kinderzimmer für ihr Baby selbst gestaltet haben - mit viel weiß und edlen durchsichtigen Elementen. Und nicht nur das, die 20-Jährige plant eine ganze Modelinie für Neugeborene und Kleinkinder. "Kylie ist eine Businessfrau," erklärt der Insider. "Sie wird sich nicht für immer verstecken!"

Na dann sind wir ja mal gespannt, wann sich die Mama mit ihrem Baby zeigen wird. Wir hoffen bald!