Kylie Jenner und Tyga: Was steckt hinter dem Sex-Tape-Leak?

In den letzten zwei Jahren zeigte sich doch ziemlich eindeutig, dass Kylie Jenner den Karriereweg ihrer Halbschwester Kim Kardashian eingeschlagen hat. Chirurgisch aufgemotzter Body und Social-Media als Hauptgeschäft.

Kylie Jenner Tyga trennung
Kylie Jenner Tyga trennung Foto: Getty Images

Nun sieht es so aus, als sie auch wie Kim zum Sex-Tape-Promi werden.

Am Wochenende sei für eine halbe Stunde auf der Website ihres Ex-Freundes Tyga ein Sex-Tape der beiden aufgetaucht. Verschiedene US-Medien berichten davon. Unter anderem behaupten Insider, dass bei den Kardashians bereits Panik ausgebrochen sei: „Tyga wird es nicht für die Massen freigeben, aber Kylie hat Angst, dass das Sextape bei einem seiner Kumpel in die falschen Hände gerät und die es online stellen könnten, um sie zu blamieren.“

Natürlich bleibt nun die Frage, wie dieses Video überhaupt an die Öffentlichkeit gelangt ist. Insider von RadarOnline behaupten: "Kylie und Tyga haben einige anzügliche Videos während ihrer Beziehung gemacht und kurz bevor sie sich getrennt haben, sprachen sie darüber, eines davon zu veröffentlichen."

Zwar möchte ein so junger Promi wie Kylie Jenner vielleicht nicht unbedingt ein Sextape von sich im Umlauf haben, aber ihrer Schwester hat es nicht geschadet. Sie verdient heute noch ein Vermögen an den intimen Clips.

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: