Kylie Minogue: Verlobung mit Joshua Sasse geplatzt?

InTouch Redaktion

Sie hat einfach kein Glück mit Männern: Offenbar ist bei Kylie Minogue schon wieder eine Liebe zerbrochen...

Die Sängerin soll ihren Verlobten Joshua Sasse vor die Tür gesetzt haben.

Kylie Minogue: Hochzeit auf Eis gelegt!
Foto: WENN

Der traurige Grund: Er hat sie angeblich mit einer Schauspiel-Kollegin betrogen. Wie "The Sun" berichtet, habe er am Set mit der Spanierin Marta Milans angebandelt. Als Kylie davon erfuhr, hat sie offenbar sofort die Konsequenzen gezogen. Sie könne ihm "nicht länger vertrauen", so ein Insider. Die 48-Jährige soll ihren 19 Jahre jüngeren Freund bereits aus ihrer Londoner Wohnung geworfen haben. "Sie ist absolut am Boden zerstört, total untröstlich. Sie dachte wirklich, er wäre der Eine", so die Quelle.

 

Sie wollten bald heiraten

Kylie Minogue und Joshua Sasse hatten sich vor anderthalb Jahren bei Dreharbeiten kennengelernt. Im vergangenen Jahr hatten die beiden ihre Verlobung bekannt gegeben, sprachen erst kürzlich noch über ihre Hochzeitspläne. Klingt so, als habe sich das Thema nun endgültig erledigt...

Auch diese Promi-Trennung bewegt uns diese Woche: