Kylie Minogues Affäre besorgt ihre Freunde

Vor kurzem wurde Kylie Minogue (47) sehr vertraut mit ihrem 20 Jahre jüngeren Schauspielkollegen Joshua Sasse (27) gesichtet und heizte damit die Gerüchteküche um eine Romanze an. Zu gönnen wäre es Kylie ja, immerhin hatte sie seit zwei Jahren keinen Mann mehr an ihrer Seite.

Kylie Minogue ist frisch verliebt
Ist ihre Verliebtheit viel zu naiv?
Foto: WENN.com

Allerdings stehen Freunde der Australierin der Liebelei eher skeptisch gegenüber. „Kylies Freunde wollen sie glücklich und angekommen sehen, aber sie sorgen sich, dass sie sich für jemanden entschieden hat, der so viel jünger ist als sie. Sie riskiert, dass ihr wieder das Herz gebrochen wird“, verrät eine geheime Quelle dem britischen Magazin „Closer“.

Tatsächlich steht der 27-jährige Joshua in seinem Leben an einem ganz anderen Punkt als Kylie. Sie würde es sicherlich schön finden, endlich einen Mann zu finden, mit dem sie alt werden kann. Joshua hingegen will vermutlich noch gar nicht so weit denken. „Sie denken, sie sollte ihre hektischen Terminpläne herunterschrauben und sich einen Mann in ihrem Alter suchen, der Ehemann-Potential hat“, fasst der Insider deswegen zusammen. Ob Kylie den Rat ihrer Freunde ernst nimmt? Oder hat ihr Joshua schon so sehr den Kopf verdreht, dass sie alles andere ausblendet?

Joshua Sasse hat Kylie Minogue den Kopf verdreht
Er ist angeblich der Mann, der Kylies Herz für sich erobern konnte!