Lady Gaga: Königin der Wachsfiguren

Die wohl schrillste Pop-Erscheinung der Neuzeit, Lady Gaga kann aktuell sehr sehr stolz auf sich sein bzw. auf ihre Doubles aus Wachs.

Lady Gaga befindet sich auf dem Höhepunkt ihrer Karriere und nun können alle ihre Fans die Wachs-Fuguren rund um den Globus bewundern.,
Foto: GettyImages

Am 9. Dezember 2010 enthüllte der Fernsehmoderator Thomas Hermanns feierlich die neue Lady-Gaga Wachsfigur in Berlin. In der deutschen Ausgabe des berühmtesten Wachsmuseum der Welt "Madame Tussauds" ist das wächserne Kunstwerk ab sofort zu bestaunen.

Der trällernden "Pokerface"-Sängerin wurden zeitgleich insgesamt sieben weitere Wachsfiguren gewidmet, die auf der ganzen Welt in den "Madame Tussauds"-Museen verteilt sind. in London, Amsterdam, New York, Hollywood, Las Vegas, Shanghai und Hongkong können die Museums-Besucher nun das wächserne Double von Lady Gaga bestaunen. Laut "Madame Tussauds" soll Lady Gaga ihre Lieblings-Designer damit beauftragt haben für jede ihrer Wachsfiguren ein ausgefallenes Outfit zu entwerfen.

Mit dieser buchstäblichen Flut an Wachs stellt Lady Gaga einen neuen Rekord auf. Keinem anderen Prominenten wurden zuvor soviele Wachs-Püppchen gewidmet.