Lamar Odom: Ist er bereits Hirntot?

Es scheint als gingen die Männer im Kardashian-Clan alle kaputt. Scott Disick ist erneut auf Entzug, Robert Kardashian hat seinen gerade hinter sich.

Lamar Odom ist hirntot
Foto: wenn

Lamar Odom, den Ex von Khloé Kardashian wird seine Drogensucht vermutlich das Leben kosten.

Nach einem Drogencocktail wurde er regungslos in seinem Hotelzimmer gefunden. Die Überdosis führte angeblich zu Nierenversagen und mehreren Schlaganfällen. Er liegt derzeit im Koma und der gesamte Kardashian Clan ist außer sich vor Sorge. Doch verschiedenste Insider berichten gegenüber "Radar Online", dass sie eigentlich nur noch für ein Wunder beten können.

 „Er ist hirntot. Die Tests zeigten keine Reaktionen bei ihm“, behauptet eine Quelle. Das People-Magazin brachte in Erfahrung, dass auch die Kardashians schon dabei sind zu akzeptieren, dass Lamar sterben wird:  „Jeder hatte Hoffnung, dass es ihm besser gehen würde, aber dem ist nicht so. Jetzt bereiten sie sich auf das Schlimmste vor.“

Sollte Lamar tatsächlich hirntot sein, so heißt es, dass Khloé entscheiden muss, wann die Lebenserhaltenden Geräte abgeschaltet werden. Sie sind zwar getrennt, doch die Scheidung ist noch nicht rechtskräftig.