Lana Del Rey will nach Hollywood

Lana Del Rey möchte Drehbücher schreiben - sie will ihre Karriere als Sängerin beenden und dafür in Hollywood durchstarten. Die Sängerin, die ihre Talente auch als Model unter Beweis stellt und aktuell für das Modehaus H&M zu sehen ist, will sich künftig auch als Drehbuchautorin versuchen.

Lana Del Rey will nach Hollywood

Der australischen Ausgabe des Modemagazins "Vogue" verriet Del Rey nun, dass sie bereits mit den Arbeiten an ihrem ersten Projekt begonnen hat: "Als ich meine Karriere begann, habe ich davon geträumt, ein Drehbuchautor zu sein und das ist das, was ich jetzt mache", freut sich die "Video Games"-Interpretin. "Ich bin so glücklich." Sollte sie im Filmbusiness Erfolg haben, kann sich Del Rey sogar vorstellen, gar keine Musik mehr zu machen und stattdessen eine neue Laufbahn zu starten. "Hoffentlich kann ich in der Branche Fuß fassen und dort bleiben. Dann wäre ich glücklich. Ich würde gerne für lange Zeit dasselbe machen", erklärt die Musikerin. Bereits vor einiger Zeit hatte Lana Del Rey enthüllt, dass ihre Fans noch lange auf einen Nachfolger ihres Hit-Albums "Born To Die" warten müssen, da ihr derzeit die Inspiration für ein weiteres Album fehle. "Ich glaube nicht, dass ich noch eine Platte mache", kündigte sie an. "Was sollte ich darin noch sagen? Alles, was ich sagen wollte, habe ich bereits gesagt." © WENN