Lance Armstrong bei Fahrrad-Unfall verletzt

Lance Armstrong musste sich gestern von einem großen Radrennen zurückziehen, nachdem er nach einem bösen Sturz genäht werden musste. Der 38-jährige Sport-Star nahm an der Kalifornien-Rundfahrt teil, als er die Straßenführung falsch einschätzte und von seinem Rad flog.

Lance Armstrong bei Fahrrad-Unfall verletzt

Armstrong blutete und trug Prellungen davon und musste unter seinem linken Auge mit acht Stichen genäht werden, so tmz.com. Auf seiner Twitter-Seite sprach der Radrennfahrer über das Missgeschick und sagte den Followern, dass er "extrem enttäuscht" ist, dass er sich von dem Rennen zurückziehen muss. Armstrong schrieb: "Ich lebe. Fiel mit dem Gesicht voran und knallte ziemlich auf Ellbogen. Röntgen am Ellbogen war negativ. Extrem enttäuscht, dass ich nicht weitermachen kann." © WENN