Larissa Marolt gewinnt "Promi Shopping Queen"

Nur weil sie modelt, muss das ja nicht heißen, dass sie auch mehr Verständnis von Mode hat. Oftmals hat es auch einen gegenteiligen Effekt, sodass die Models, wenn sie nicht gerade von einem Designer in ein Kleid gesteckt werden, sie gar nicht wissen, was sie anziehen sollen.

Larissa Marolt gewinnt Promi Shopping Queen
Foto: VOX

Darauf haben vielleicht auch die die "Promi Shopping Queen"-Kandidaten Thomas Held, Silvia Schneider und Maja von Hohenzollern spekuliert. Doch gegen Ex-GNTM-Star und Dschungelcamp-Chaotin Larissa Marolt sollten sie keine Chance haben.

"Schnappe dir ein Teil deines Mitstreiters und kombiniere es zu deinem perfekten Outfit!" hieß das Motto. Thomas Held musste zu einem rosafarbenen Damenschal von Maja von Hohenzollern kombinieren. Er schlug sich aber wie ein Mann und landete mit seinem Anzug dazu den zweiten Platz.

Silvia Schneider hatte mit der männlichen Armbanduhr von Thomas so ihre Schwierigkeiten und fluchte: "Guido, ich liebe dich. Aber dieses Motto ist wirklich schrecklich." Immerhin erkämpfte sich die Liebste von Andreas Gabalier dennoch mit Thomas auf dem zweiten Platz.

Larissa Marolt hatte etwas mehr Glück. Sie konnte sich mit der schwarzen Lederhose von Silvia Schneider richtig austoben. Mit ihrer Schwester Lisa-Marie shoppte die schräge Österreicherin eine Art Zirkusdirektor-Look. Mit einem Zylinder auf dem Kopf zauberte sie sich ein Outfit, das nicht nur Guido begeisterte. Damit sicherte sie sich den ersten Platz. Ihr Lieblingsstück, ein schwarzer Prada Mantel belegete allerdings im Look von Maja von Hohenzollern den letzten Platz.