Larry King: Der bekannte Entertainer ist tot

Er war einer der bekanntesten Talkmaster in Amerika. Nun ist Larry King tot.

Larry King ist tot
Foto: Getty Images

Mehr als 60 Jahre lag unterhielt Larry King Zuhörer und auch Zuschauer in verschiedenen Radio und TV-Sendungen. Er interviewte große Politiker wie Richard Nixon und Donald Trump und auch Megastars wie Michael Jackson, Lady Gaga oder Paul McCartney.

Von 1985 bis 2010 hatte er sogar seine eigene Show "Larry King Live". Eine Karriere von der viele nur träumen können. Nun trauern Stars und Fans um die Legende.

Larry King starb nach einer Covid-Infektion

Wie nun bekannt wurde starb die TV-Größe nun im Alter von 87 Jahren in Los Angeles. Seit Jahren kämpfte Larry King mit gesundheitlichen Problemen. So erlitt er eine Schlaganfall, erkrankte an Diabetes und Krebs. Zuletzt infizierte er sich Anfang Januar mit Corona.

"Mit tiefer Trauer geben wir den Tod unseres Mitbegründers, Moderators und Freundes Larry King bekannt, der heute Morgen im Alter von 87 Jahren im Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles verstorben ist.", heißt es in einem Statement seines eigenen Medienunternehmens "Ora Media". "Über die Plattformen des Radios, des Fernsehens und der digitalen Medien hinweg, stehen Larrys viele Tausende von Interviews, Auszeichnungen und weltweite Anerkennung als Zeugnis für sein einzigartiges und dauerhaftes Talent als Talkmaster. Auch wenn es sein Name war, der in den Titeln der Sendungen auftauchte, betrachtete Larry seine Interviewpartner immer als die wahren Stars seiner Sendungen und sich selbst lediglich als unvoreingenommenen Vermittler zwischen dem Gast und dem Publikum."

Seine Fans werden ihn schmerzlich vermissen.

Auch von diesen Stars mussten wir uns 2020 verabschieden. Im VIDEO erfahrt ihr mehr:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.