Laura Müller: Baby-Fake! Insinder entlarvt ihr falsches Spiel

Laura Müller sorgte mit einem Bauch-Bild für reichlich Wirbel. Jetzt mischt sich Oliver Pocher ein.

Laura Müller und Michael Wendler
Foto: imago

Die Gerüchteküche brodelt gewaltig! Ist Laura Müller wirklich schwanger? Jetzt meldet sich Oliver Pocher zu Wort...

Oliver Pocher schießt gegen Laura Müllers angebliche Schwangerschaft

Die Aufregung war groß, als Laura Müller in ihrer Instagram-Story ein Bild von ihrem nackten Bauch postete. Sie markierte nicht nur ihren Mann Michael Wendler, sondern setzte dahinter auch ein weißes Herzchen. Was will uns die Influencerin damit sagen? Erwarten sie und ihr "Schatzi" etwa ein gemeinsames Baby? Sieht ganz danach aus...

Klar, dass Wendler-Erzfeind Oliver Pocher diese Neuigkeiten nicht unkommentiert lassen kann. Der Comedian repostet jetzt Lauras Bauch-Bild und ätzt: "Und wenn keiner sich mehr für dich interessiert, mit der Schwangerschaft kokettieren..." Autsch!

Laura Müller und Oliver Pocher
Foto: Instagram/ oliverpocher

Es ist nicht das erste Mal, dass Oli gegen Michael und seine Frau Laura schießt. "Laura wird nie was können, weil sie einfach eine komplette Hohlbirne ist. Talentfrei ohne Ende. Gut aussehend? Ja! Talentfrei? 100 Prozent!", schimpfte der Comedian in seiner "Bildschirmkontrolle" auf Instagram. Sollte Laura wirklich schwanger sein, werden sicherlich noch einige Spitzen folgen...

Letzter Ausweg Porno? Welches schlüpfrige Angebot Laura Müller vor kurzem erhalten hat, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.