Laura Müller: bringt sie alles unter den Hammer!

Wer hat noch nicht, wer will noch mal?! Im Hause Wendler herrscht Ausverkauf! Knallhart verscherbelt Laura (21) die Geschenke ihres "Schaaatzis" Michael (49) über "Instagram". Eine peinliche Aktion, die tief blicken lässt…

Zwischen 950 Euro und 1785 Euro mussten Käufer hinblättern – und das waren Festpreise. Alle weiteren Informationen zu Zahlung und Überweisung gab's dann über eine E-Mail-Adresse. "Ich habe einfach zu viele Handtaschen", seufzt Laura.

Tatsächlich? Vermutlich steckt etwas anderes dahinter: nämlich der immens hohe Schuldenberg der Wendlers. Das Haus des Paares in Cape Coral (Florida) musste auch schon dran glauben, denn rund eine Million Euro an Steuern stehen aus. Darüber hinaus gibt es wohl Forderungen von mehreren Gläubigern. Um diese Summen tilgen zu können, sollte Laura allerdings noch ein paar Handtaschen mehr verkaufen ...

Nimmt Laura Müller dieses unmoralische Angebot an?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link