Lehrerin füllt Minderjährige ab - dann hat sie Sex mit ihnen

Unglaublicher Zwischenfall in Utah: Eine Lehrerin hat mehrere Minderjährige abgeführt, um anschließend Sex mit ihnen zu haben.

Reizgas-Attacke! Schule bei Düsseldorf wird evakuiert
Foto: iStock

Die 29-Jährige war Lehrerin für Sozialkunde – offenbar standen auch zahlreiche Liebesspiele auf dem Stundenplan. Denn sie füllte mehrere Teenager ab und hatte danach Geschlechtsverkehr mit ihnen.

Erst, als sich ein Schüler der Polizei anvertraute, flog es auf. Der 17-Jährige soll das außerdem gefilmt haben und schickte das Video mehreren Freunden. Die Lehrerin war zudem auch noch verheiratet.

"Mein Mann war weg und ich war betrunken“, versucht sie die Tat zu rechtfertigen. Nachdem sich der Schüler der Polizei offenbarte, wurde die 29-Jährige festgenommen. In sozialen Netzwerken schickte sie den Schülern außerdem sehr freizügige Bilder von sich. Laut „Metro“ kam sie mit einer Bewährungsstrafe von 5 Jahren davon. Sie darf zudem kein Kontakt mehr zu Schülern haben.