Lehrerin kifft mit Schüler und hat danach Sex mit ihm

In den USA soll nun eine 23-jährige Lehrerin zu 20 Jahren Haft verurteilt werden. Der Grund: Die Lehrerin kiffte mit einem ihrer ehemaligen Schüler und hatte danach Sex mit dem 15-Jährigen.

Lehrerin kifft mit Schüler und hat danach Sex mit ihm
Lehrerin kifft mit Schüler und hat danach Sex mit ihm Foto: iStock

Durch einen anonymen Hinweis kam die Affäre ans Tageslicht.

Lehrerin konsumiert Drogen mit Schüler

Wie "click2houston.com" berichtet, soll eine Lehrerin mit einem ihrer ehemaligen Schüler gemeinsam Drogen konsumiert haben. Die 23-Jährige und der 15-Jährige sollen sich für ein Date in einem Schnellrestaurant getroffen haben. Danach sollen sie im Auto der Schutzbefohlenen Marihuana geraucht haben.

Lehrerin hat Sex mit Schüler

Nach dem gemeinsamen Drogenkonsum fuhr die Lehrerin mit ihrem Schüler in die Wohnung ihres Freundes. Dort hatten die 23-Jährige und der 15-Jährige Sex miteinander. Durch einen anonymen Hinweis konnte die Affäre aufgedeckt werden. Der Lehrkraft drohen nun bis zu 20 Jahren Haft.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.