Len Wein: Der "Wolverine"-Schöpfer ist tot

InTouch Redaktion
Len Wein ist gestorben
Foto: Getty Images

Die Comic-Welt ist in tiefer Trauer: "Wolverine"-Schöpfer Len Wein verstarb am Wochenende mit 69 Jahren. Auch Filmstar Hugh Jackman ist in tiefer Trauer.

Die beiden Comic-Verlage DC und Marvel bestätigten Weins Tod via Twitter. Die Todesursache ist bisher jedoch nicht bekannt.

Country-Sänger Troy Gentry ist gestorben
 

Troy Gentry: Country-Star stirbt bei Helikopter-Absturz

Len Wein schrieb etliche Geschichten von Comic-Helden. Unter anderem schrieb er für "Daredevil", "The Amazing Spider-Man" und "Fantastic Four".

 

Hugh Jackman ist in tiefer Trauer um Len Wein

Dennoch war es der "Wolverine"-Schauspieler Hugh Jackman , der dem verstorbenen Autor auf Instagram als einer der ersten Tribut zollte.

"Ich habe soeben erfahren, dass Len Wein verstorben ist. Ich fühle mich gesegnet, dass ich ihn kennen durfte. Mein Beileid an seine Familie und seine Freunde. Als wir uns 2008 trafen, sagte ich ihm, dass die besten Comic-Charaktere aus seinem Herzen, seinem Verstand und seinen Händen stammen", schrieb er zu einem Foto, das ihn mit Len Wein zeigt.

Auch weitere seiner Autor-Kollegen verabschiedeten sich von Wein über ihre Social-Media-Kanäle.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken