Lena Gercke: Liebes-Geheimnis gelüftet!

Überraschendes Geständnis! Lena Gercke sprach jetzt über ihre Dating-Erfahurngen im Netz...

Lena Gercke
Lena Gercke Foto: Getty Images

Seit der Trennung im Mai von Kilian Müller-Wohlfahrt ist Model Lena Gercke Single. Im Interview mit dem DB-Magazin "mobil" gab sie jetzt zu, dass auch schon mal im Netz nach potentiellen Traummännern gesucht hat.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ist Lena bei "Tinder"?

Doch die App "Tinder" kommt für Lena nicht in Frage. „Als Person in der Öffentlichkeit hat man da eine innere Sperre. Ich kann mich nicht einfach mit wildfremden Menschen treffen und mich öffnen. Die meisten würden schon sehr viel über mich wissen, ich dagegen nichts über sie", gab sie zu.

Bei Männern ist Lena schüchtern

Stattdessen testete Lena die Dating-App "Raya". Auf das Forum haben nur ausgewählte Personen wie Promis oder Künstler Zugriff. "Ich war mal kurz drauf, man kennt den einen oder anderen.“ Aber insgesamt findet die 30-Jährige das Online-Dating eher oberflächlich. „Es gibt einige Menschen, die mich vielleicht optisch im ersten Moment gar nicht angesprochen hätten, in die ich mich aber trotzdem verliebt habe.“ Doch es gibt noch einen anderen Grund: „Ich bin viel zu schüchtern. Ich könnte mich nie mit jemandem verabreden, mit dem ich nur geschrieben habe.“