Lena Gercke: Traurige Liebes-Beichte!

Oh je! Arme Lena Gercke! In einer traurigen Beichte gibt die Beauty nun intime Einblicke in ihr Privatleben...

Lena Gercke
Foto: Getty Images

Eigentlich ist Lena Gercke dafür bekannt, dass sie sich in privaten Dingen eher bedeckt hält und nur kaum ein Detail aus ihrem Leben an die Öffentlichkeit gelangt. Umso verwunderlicher somit ihr aktuelles Statement...

Wie lange macht Heidi Klum das Spiel noch mit?
 

Heidi Klum & Tom Kaulitz: Dunkle Wolken über ihrem Liebesglück!

 

Lena Gercke bittere Abfuhr

Obwohl Lena eine absolute Traumfrau ist, musste auch die Beauty schon einen fiesen Korb kassieren. So plaudert das Model bei der "NDR Talk Show" ganz unverblümt über eine traurige Liebes-Erfahrung, die sie in ihrer Jugend sammelte. Lena offenbart gegenüber Moderatorin Barbara Schöneberger: "Meine erste Liebe wollte mich nicht. Er war tatsächlich verliebt in meine beste Freundin." Oh je, arme Lena! Für die Blondine jedoch kein Grund, um den Kopf in den Sand zu stecken...

 
 

Lena zeigte sich selbstbewusst

Wie Lena weiter berichtet, ließ sie sich von der Abfuhr ihres Schwarms nicht unterkriegen. Auch als es dieser nochmal bei ihr probierte, zeigte sich Lena selbstsicher. So ergänzt sie: "Er wollte dann später nochmal, aber da habe ich gesagt: Nein, es ist zu spät." Na das ist mal eine Ansage! Wie es momentan in Lenas Liebes-Leben aussieht, ist jedoch nicht bekannt. Die Beauty äußerte sich an dem Abend nicht dazu.