Lena Meyer-Landrut: Foto-Schock! Große Sorge um die Sängerin

Die Figur von Lena Meyer-Landrut sorgt immer wieder für heftige Diskussionen. Jetzt hat sie wieder ein schockierendes Foto hochgeladen...

Sie steht entspannt an einer Wand, in der Hand einen Matcha Latte. Dabei trägt Lena Meyer-Landrut einen knappen Sport-BH und enge Leggins. Der Blick ihrer Fans fällt sofort auf ihren Bauch und der ist mehr als nur flach.

 

Bei matcha latte versteh ich keinen Spaß. Pic by @huettehuette

Ein Beitrag geteilt von Lena (@lenameyerlandrut) am

 

Lena Meyer-Landrut: Zu dünn?

Ist Lena Meyer-Landrut zu mager? Dieser Meinung sind zumindest viele Fans, die das Foto sehen. "Mädchen iss was. Du bist zu dünn", "Bekommst du nicht genug was zum Essen", "Bissl dünn mein Kind" oder "Wenn du wie ein Knochen ausschauen willst dann mach’s. Aber poste es nicht. Die jungen jetzt noch hübschen Mädchen machen Dir das nach und werden auch so dürr und krank", schreiben die Followe runter das Foto.

 

Aber ist sie wirklich zu dünn? Die 27-Jährige selbst beteuert immer wieder, dass sie seit sieben Jahren das gleiche Gewicht habe. "Ich war schon immer ein Spargeltarzan. Ich bin nicht magersüchtig, ich habe ein ganz normales Essverhalten. Ich wiege seit sieben Jahren das Gleiche, 52 Kilogramm, plus/minus zwei Kilo, bei einer Größe von 1,68 Meter", verriet sie vor einigen Jahren in einem Interview.

 

Lena Meyer Landrut: Viele Fans stehen hinter ihr

Andere Fans machen sich nicht so große Sorgen um die Sängerin. Sie finden ihre Figur vollkommen ok und finden das Bodyshaming der anderen alles andere als in Ordnung. "Darf sie jetzt ihren Körper nicht mehr zeigen, weil sie schlank ist", kommentieren sie darunter.

Große Sorge um die Gesundheit von Lena Meyer-Landrut
 

Lena Meyer-Landrut: Schock-Diagnose! Wie schlecht geht es ihr wirklich?

Am Ende muss sich aber nur Lena in ihrem Körper wohlfühlen - und das tut sie, wie man sieht...