intouch wird geladen...

Lena Meyer-Landrut: Gewichtsprobleme? Sie spricht Klartext!

Lena Meyer-Landrut wurde schon öfter eine Essstörung unterstellt. Auch ihre Fans spekulieren über Gewichtsprobleme der Sängerin.

Lena Meyer-Landrut: Gewichtsprobleme? Sie spricht Klartext!
Lena Meyer-Landrut: Gewichtsprobleme? Sie spricht Klartext! Getty Images

So entfachten einige "Instagram"-Beiträge von Lena eine wahre Magerwahndebatte. Nun spricht Lena Klartext und möchte die Vorwürfe aus der Welt schaffen. Sie leide unter keiner Essstörung!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Lena redet über die Essstörungs-Vorwürfe

In einem Interview mit "Women's Health" spricht die 26-Jährige ehrliche Worte. Body-Shaming-Vorwürfe findet sie einfach nur asozial. So sagt sie: "Ich halte gar nichts von krassen Low-Carb-Diäten oder Saftkuren zum Abnehmen." Sie legt zwar viel Wert auf gesunde Ernährung aber nicht um jeden Preis. So ist sie der Meinung: "Ich finde, man sollte da nicht zu fanatisch sein. Gut und gesund essen heißt ja nicht, dass es komplett fettarm ist oder ohne Zucker, sondern dass es ausgewogen ist."

Lena fühlt sich ungerecht behandelt

Neben Essstörungs-Vorwürfen wird Lena ein Fitnesswahn unterstellt. Auch diese Behauptungen weißt Lena von sich. Sie fühlt sich dadurch ungerecht behandelt. Sie betrachte Sport nicht als Ausgleich für eine Mahlzeit, sondern mag es einfach sich auszupowern. So erklärt sie: "Ich liebe es mich auszupowern und betrachte Sport nicht als Ausgleich für Esssünden." Zu einigen ungerechten Kommentaren äußert sie sich ebenfalls. Lena vertritt die Ansicht: "Ich finde es gefährlich, dass durch solche Geschichten vermittelt werden könnte, dass es für mich erstrebenswert ist, wahnsinnig dünn zu sein." Sie habe nie ein Essproblem gehabt. So sagt sie: "Ich liebe Schokolade, ich liebe Pizza. Ich glaube nicht, dass es gesund ist, Sachen, auf die man unglaublich Bock hat, nicht zu essen. (...) Ich hatte nie ein Gewichts- oder Essproblem und habe mich wegen meines Körpers nie schlecht gefühlt."

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';