Lena Meyer-Landrut: "Horrortrip"

13.06.2018 > 11:00

Erschöpft schaut Lena Meyer-Landrut in die Kamera. "Horrortrip", lautete eines der ersten Worte, das die 27-Jährige sagt. Aber was hat der Sängerin so sehr zugesetzt?

 

Lena Meyer-Landrut: "Also heute war auf jeden Fall kein Zucherschlecken"

Das erlärt Lena Meyer-Landrut ihren Instagram-Followern direkt im nächsten Satz: "Wie kacke man sich auch fühlt, wenn man selber so langsam läuft und man denkt, man ist völlig am Ende und alle Leute rennen einfach wie bekloppt an einem vorbei."

Lena Meyer-Landrut ist gerne dünn!

Lena Meyer-Landrut ist gerne dünn!

Lena redet also von Sport! Die 27-Jährige hält sich neuerdings mit Laufen fit. Auch, wenn das offenbar noch nicht immer so gut funktioniert, wie sie sich das vorstellt. "Also heute war auf jeden Fall kein Zucherschlecken und ich bin auch so langsam. Ja, weiterlaufen ne...", verrät sie ihren Fans in ihrer Instagram-Story.

 

Lena Meyer-Landrut: "Heute war ein absoluter Hammer"

Nach einem kurzem Blick auf ihre Laufergebnisse muss sie jedoch alles wieder zurück nehmen. Lena ist in gut 20 Minuten fast vier Kilometer gelaufen. "Ich sehe gerade, dass ich krass viel schneller war als die letzten Male. Also ich revidiere mein Fazit: Heute war ein absoluter Hammer." So kann es für die Sängerin doch weitergehen!

 
TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion