Lena Meyer-Landrut: Paukenschlag! Instagram-Post geht durch die Decke

Oh je, was für traurige Neuigkeiten von Lena Meyer-Landrut!

Lena Meyer-Landrut: Schlimme Nachrichten! Diese Worte gehen unter die Haut!
Foto: Getty Images
  1. Lena Meyer-Landrut teilt emotionalen Post
  2. Lenas Fans stehen ihr bei
  3. Die Reaktionen sind überwältigend

Obwohl Lena Meyer-Landrut eigentlich als absoluter Fan-Liebling bekannt ist, überrascht sie ihre Fans nun mit einer traurigen Nachricht, die definitiv unter die Haut geht...

Lena Meyer-Landrut
 

Lena Meyer-Landrut: Bedeutet DAS ihr Aus?

 

Lena Meyer-Landrut teilt emotionalen Post

Während Lena via "Instagram" meist schöne Schnappschüsse aus ihrem Leben teilt, zeigt ihr neuster Post nun, dass Lenas Leben als Star definitiv nicht so leicht ist, wie viele ihre Fans vielleicht vermuten. Zu sehen ist nämlich, wie Lena vor einem Spiegel steht, auf den sie eine Vielzahl von Beleidigungen geschrieben hat, die sie sich vermutlich von einigen "Social Media"-Usern anhören musste. Unter anderem ist dabei zu lesen: "Arrogante Göre", "hässlich und nichts wert", "Du bist eine Schande" und "widerliches Weib". Welch furchtbaren Worte. Doch zum Glück kann sie Lena auf ihrer treuen Follower verlassen.

 
 

Lenas Fans stehen ihr bei

Wie unter dem Post von Lena deutlich wird, stehen ihre Followers geschlossen hinter ihrem Idol. So probieren sie die Beauty mit einer Reihe von Komplimenten aufzuheitern und kommentieren: "Du hast mehr erreicht, als all die zusammen, die diese Hass-Kommentare schreiben. Bleib wie Du bist, weil Du einzigartig bist. Jeder von uns ist einzigartig. Leute: seid nett zueinander". Mehr Fan-Support geht wohl kaum. Ist zu hoffen, dass solch liebevollen Worte Lena etwas aufheitern können…

 

Die Reaktionen sind überwältigend

Inzwischen hat Lena Meyer-Landrut berits mehr als 121.000 Herzen für ihren Post bekommen und dazu unzählige - meist positive - Kommentare. Auch in den Medien wird über Lenas mutigen Post viel berichtet. Sieht ganz so aus, als hätte sie mit ihrer Aktion wirklich einen Nerv getroffen...