Lena Meyer-Landrut: Traurige Beichte! "Ich habe mich abgeschottet und distanziert"

Oh je, was für eine traurige Beichte von Lena Meyer-Landrut!

Lena Meyer-Landrut: Schlimme Attacke auf die Sängerin!
Foto: Facebook/ Lena Meyer-Landrut

Erst vor einigen Tagen sorgte Lena Meyer-Landrut mit einem "Instagram"-Post für jede Menge Aufsehen. Die Sängerin teilte dabei ein Foto mit ihren Fans, auf dem sie vor einem Spiegel stand, der mit Beleidigungen vollgeschrieben war - Wörter die Lena bereits selber zu hören bekam. Nun die nächste Nachricht...

Lena Meyer-Landrut: Schlimme Nachrichten! Diese Worte gehen unter die Haut!
 

Lena Meyer-Landrut: Paukenschlag! Instagram-Post geht durch die Decke

 

Lena Meyer Landrut ist abgestumpft

Wie Lena nun berichtet, ließ sie die Beleidigungen ihrer vermeintlichen "Fans" immer weniger an sich ran. So verrät sie gegenüber "Gala": "Irgendwann stumpft man ab und es macht einem scheinbar weniger aus. Aber genau darin liegt auch die Gefahr: Nur weil man nicht mehr jedes Mal in Tränen ausbricht, heißt das nicht, dass es einen nicht mehr beeinflusst." Was für traurige Worte. Nicht destotrotz hinterließen die Anfeindungen ihrer Spuren bei Lena.

 
 

Lena hat sich zurückgezogen

Obwohl Lena mit der Zeit mit den bösen Wörtern besser umgehen konnte, sorgten sie für eine Wesensverwandlung bei der Sängerin. So erklärt sie weiter: "Das hat allerdings dazu geführt, dass ich mich abgeschottet und distanziert habe." Umso schöner somit, dass sich die Beauty durch ihren Post mal ein wenig Luft machen konnte!