Leonard Freier & Caona: Ein Baby nach der Traumhochzeit?

InTouch Redaktion
Leonard Freier & Caona: Zoff vor der Hochzeit
Foto: Getty Images

Endlich ist es soweit! Leonard Freier und seine Freundin Caona sagen Ja! Ein besonderer Tag für das Paar. Und der erfordert viel Planung! "Es wird ein ganz besonderes, einzigartiges Erlebnis – vor allem für Caona und mich, aber auch all unsere Gäste. Wir heiraten auf Schloss Wulkow, das ist ein wunderschönes Schloss bei Berlin. Am Abend vor der Trauung haben wir ein Barbecue und wir sitzen gemütlich beieinander. Am nächsten Tag geht es dann los. Caona macht sich schön und ich empfange die Gäste", verrät Leonard Freier im Interview mit inTouch Online. 

Leonard Freier steht zu Caona
 

Leonard Freier hat sich verlobt!

Doch nicht nur für Leonard und seine Caona wird der Tag etwas besonderes. Auch die gemeinsame Tochter Aurora freut sich, Mama und Papa wieder vereint zu sehen. "Wir haben es ihr gesagt und sie freut sich natürlich auf die Hochzeit. Aber sie weiß noch nicht, was das bedeutet. Sie ist ja erst drei Jahre alt. Aurora hat sich riesig gefreut, dass Mama und Papa wieder zusammen sind. Wir haben uns ja schon während der Trennung viel Mühe gegeben, dass sie nicht darunter leidet. Wir haben uns immer abgewechselt, sie regelmäßig bei uns gehabt und uns viel Zeit für sie genommen. Aber Mama und Papa wieder ganz vereint zu sehen, ist natürlich nochmal schöner", erklärt er im Interview. 

 

Leonard Freier und Caona: Darum haben sie sich getrennt!

Dass Mama und Papa zusammen sind, war nämlich lange Zeit nicht so. Leonard Freier und seine Caona haben sich getrennt, als Aurora ein Baby war. "Wir waren lange zusammen und haben viel zusammen erlebt. Es hat sich einfach der Alltag eingeschlichen. Wir waren gestresst und teilweise unzufrieden und haben in dieser Zeit nicht erkannt, wie wertvoll der Partner ist", so der Ex-Bachelor weiter.

Danach folgte die Teilnahme beim Bachelor und eine schlagzeilenträchtige Liason mit TV-Sternchen Angelina Heger. Trotzdem haben Caona und Leonard wieder zusammen gefunden. Und diesmal soll es für immer halten. "Wir haben jetzt erkannt, was wir aneinander haben und wie sehr wir uns lieben. Früher war uns das nicht so bewusst wie heute", ist sich Leonard Freier sicher.

Leonard Freier steht zu Caona
 

Leonard Freier: So süß gewann er seine Caona zurück

 

Leonard Freier: Happy End für die Liebe

jetzt gibt es endlich ein Happy End für die Liebe von Leonard Freier und Caona. Angst, dass sich nach der Hochzeit etwas zwischen ihnen ändert, hat Leonard Freier nicht. "Wir haben in den letzten Jahren so viel durchgestanden. Wir haben uns getrennt, wir haben ein gemeinsames Kind, haben ein Haus gebaut. Wir sind zwar schon eine Familie, aber ich glaube, dass so eine Hochzeit einen doch nochmal zusammenschweißt. Man trägt ja auch den gemeinsamen Namen und wächst nochmal zusammen."

 

Ob nach der Hochzeit dann auch weiterer Nachwuchws kommt? 

Da fehlt ja eigentlich nur noch eines zum Glück: Ein weiteres Baby. Aber ist denn da etwas in Planung? "Im Moment steht die Hochzeit im Fokus, da beschäftigen wir uns nicht mit der Familienplanung. Dann kommen auch erst einmal die Flitterwochen… Wir haben noch nicht darüber gesprochen, ob wir noch mehr Nachwuchs wollen. Aurora war ja auch nicht geplant. Und ist natürlich jetzt ein absolutes Wunschkind. Irgendwann werden wir aber sicher auch über weiteren Nachwuchs sprechen und entscheiden…", so Leonard Freier. Vielleicht sind sie also irgendwann zu viert....

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken