Let's Dance 2017: Streit zwischen Joachim Llambi & Jorge Gonzalez eskaliert

Eigentlich wirkt die "Let's Dance"-Jury ja ganz harmonisch - von gelegentlichen Differenzen im Hinblick auf die tänzerische Leistung der Promis mal abgesehen. Doch am Freitagabend hat es erstmals so richtig geknallt zwischen den Juroren.

Let's Dance 2017 Jorge Gonzalez Joachim Llambi
Let's Dance 2017 Jorge Gonzalez Joachim Llambi Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Das ganze Ausmaß des Streits hat RTL lieber nicht ausgestrahlt...

Was ist passiert? Nach der Performance von Susi Kentikian wollte Joachim Llambi gerade zur Kritik ansetzen, als Jorge Gonzalez ihm ins Wort fiel. Recht unwirsch entgegnete Llambi: "Immer dein blödes Gesabbel dazwischen!"

Der ganze Streit zwischen Jorge & Llambi wurde nicht gezeigt

Was man im TV nicht sah: Auch nachdem die Kamera längst hoch zu Sylvie Meis geschwenkt hatte, diskutierten die beiden Juroren weiter. Motsi Mabuse versuchte, die aufgebrachten Gemüter zu beruhigen. Mit wenig Erfolg. Zur Pause hin stürmte Joachim Llambi wütend aus dem Studio.

Zum Glück schafften es beide, ihr Temperament wieder unter Kontrolle zu bringen und verstanden sich nach diesem Zwischenfall wieder gut. Bleibt zu hoffen, dass Jorge nicht nachtragend ist...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.