Let's Dance 2018: Punkte-Skandal in der Jury

Ehrlich, kompetent, kompromisslos - so kennt man die "Let's Dance"-Jury mit Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge González. Doch offenbar gibt es dieses Jahr große Zweifel an der Gerechtigkeit der Punktevergabe - denn zwischen Joachim Llambi und einer Kandidatin soll es gehörig geknistert haben.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Und auch hinter Kulissen spielten sich bereits verdächtige Szenen ab. Ob der sonst so knallharte Juror also deshalb so ungewöhnlich oft hohe Punkte vergibt?

Besonders pikant: Die beiden wurden sogar schon zusammen im Hotel erwischt, wollten sich anschließend zu den Szenen nicht äußern. Auch Augenzeugen bestärken das Gerücht, dass da offenbar etwas im Busch ist...

Welche Kandidatin Joachim Llambi offenbar den Kopf verdreht hat, erfahrt Ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.