Let's Dance: Bastiaan Ragas darf offenbar nicht tanzen!

Armer, Bastiaan Ragas! Er hat sich so sehr auf seine Teilnahme bei Let's Dance gefreut.

Let's Dance: Bastiaan Ragas darf offenbar nicht tanzen!
Let's Dance: Bastiaan Ragas darf offenbar nicht tanzen! Foto: Facebook/ Bastiaan Ragas

Doch wie der "Express" jetzt erfahren haben will, darf er nicht tanzen! Zumindest nicht in der ersten Show!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Bastiaan Ragas: Blinddarm-Operation!

Der "Caught in the Act"-Star hatte eine Blinddarmentzündung und musste operiert werden. Daher durfte er auch nicht trainieren. Bis jetzt war nicht klar, ob er wirklich tanzen darf. "Ich hätte eigentlich die ganze Woche mit Sarah trainiert, aber jetzt geht das noch nicht und ob ich am Freitag tanzen kann, entscheidet der Arzt", erklärt Bastiaan Ragas traurig. Aus Produktionskreisen will der "Express" nun erfahren haben, dass Bastiaan tatsächlich auf dem Publikumssessel statt auf dem Parkett auftreten wird.

Bastiaan Ragas sollte den Quickstep tanzen

Eigentlich sollte Bastiaan Ragas zusammen mit seiner hübschen Tanzpartnerin Sarah Latton einen Quickstep zu "Things" von Robbie Williams & Jane Horrocks. Daraus wird offenbar nichts. Hoffentlich ist er wenigstens zur zweiten Show wieder fit...