"Let's Dance"-Evelyn Burdecki: "Billig"-Ansage von Joachim Llambi

Schwerer "Let's Dance"-Start für Evelyn Burdecki! Ein verletzter Fuß und das knallharte Urteil von Joachim Llambi setzten der Blondine sichtlich zu.

Evelyn Burdecki
Foto: Getty Images

Fiese Ansage an Evelyn Burdecki!

Nachdem die amtierende Dschungelkönigin bereits in der ersten Folge der RTL-Show mit einem Kleider-Malheur zu kämpfen hatte, musste sie sich in der zweiten Live-Show mit geschwollenem Fuß und einem wenig charmanten Urteil von Jury-Chefkritiker Joachim Llambi herumschlagen.

 
 

"Billo flirty": Joachim Llambi setzt Evelyn Burdecki zu

Gleich zu Beginn ihrer Performance lief es für Evelyn Burdecki am Freitagabend alles andere als rund, als sie sich beim Cha Cha Cha mit Tanzpartner Evgeny Vinokurov nach dem Sprung von einem Tisch am Knöchel verletzte.

Der stark geschwollene Fuß musste getaped werden:

"Ich bin irgendwie der Pechvogel. Letztes Mal bin ich im Kleid hängen geblieben und heute bin ich umgeknickt. Das war sehr angeschwollen, deswegen kam ich erst gar nicht mehr in meinen Schuh rein. Der Arzt wusste jetzt noch nicht, was es ist. Wenn es schlimmer wird, muss es nochmal geröntgt werden", erklärte die RTL-Dschungelqueen gegenüber der Bild.

Nach dem verletzten Fuß musste Evelyn Burdecki dann auch noch mit einem verletzten Ego ringen - so betitelte Juror Joachim Llambi die Darbietung der 30-Jährigen als "billo flirty":

"Das war nicht Cha-Cha-Cha, das war billig!", so der "Let's Dance"-Juror.

Harte Worte, die auch Reality-Sternchen Evelyn nicht kalt ließen:

"Darüber war ich sehr schockiert und fand es wirklich hart", schildert die Blondien in der Bild, "Aber Llambi ist ja der zweite Dieter Bohlen, deswegen kann man ihm nicht böse sein. Ich kenn ihn nicht, vielleicht will er mich damit auch nur motivieren."

Alles in allem zieht Evelyn Burdecki jedoch ein wenig optimistisches Fazit:

"Alles ist kaputt. Fuß kaputt, Jury kaputt", so die 30-Jährige.

Bleibt zu hoffen, dass die Blondine in der dritten Show mehr Erfolge zu verbuchen hat!