Let's Dance-Fiasko! Fiese Intrige gegen Victoria Swarovski!

InTouch Redaktion

Sie träumt von einer großen Karriere bei Let’s Dance. Doch bis jetzt erntete Victoria Swarovski (24) als Nachfolgerin von Sylvie Meis (39) und Co-Moderatorin von Daniel Hartwich (39, seit 2010 dabei) nur Hohn und Spott!

Victoria Swarovski Let's dance 2018
Foto: MG RTL D / Arya Shirazi

Im Netz wird sie als „billige Sylvie-Kopie“ beschimpft, die ihrer Freundin den Job ausgespannt hat. Doch die Kristall-Erbin ist tapfer. „Ich versuche mir das nicht zu Herzen zu nehmen“, erzählt sie im Interview mit "Schöne Woche". „Es ist wichtig, dass man sich nicht aus der Ruhe bringen lässt“, sagt sie und ergänzt: „Zudem habe ich Daniel an meiner Seite!“

Victoria Swarovski nach Let's-Dance Debüt: Anfeindungen durch TV-Kollegen!
 

Victoria Swarovski nach Let's-Dance Debüt: Anfeindungen durch TV-Kollegen!

Der TV-Star als sicherer Hafen und Retter in der Not? Wenn sich die Blondine da mal nicht auf den Falschen verlässt! Denn der 39-Jährige ist nicht gerade dafür bekannt, vor der Kamera auf Kumpel zu machen. Im Gegenteil! Seine Strategie: fieses Mobbing! Schon Sylvie wurde in der Tanz-Sendung Opfer seiner Läster-Attacken. „Das ist Schokolade. Du kennst das nicht“, machte er sich einmal über sie lustig.

 

Steht Victoria ganz alleine da?

Und auch Dschungel-Kollegin Sonja Zietlow (49) bekam schon mit Ansagen wie „Halt die Fresse!“ ihr Fett weg. Es ist also ziemlich unwahrscheinlich, dass sich Daniel plötzlich von seiner hilfsbereiten Seite zeigt. Eher wird er den Blondinen-Neuzugang im Regen stehen lassen. Vielleicht wäre es ihm gar nicht so unrecht, wenn Victoria Swarovski alles hinwerfen würde. Immerhin gab er schon mal zu, am liebsten alleine zu moderieren.

Auf seine Unterstützung wird Victoria nicht hoffen können. Also Vorsicht vor falschen Träumen! Sonst endet Let’s Dance noch im Fiasko...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken