Let's Dance im Quoten-Tief: Das sind die Konsequenzen

InTouch Redaktion
Let's Dance im Quotentief: Das sind die Konsequenzen
Foto: MG RTL

Nach den Negativ-Schlagzeilen um die Startschwierigkeiten von Nachwuchs-Moderatorin Victoria Swarovski (24) sorgt "Let's Dance" schon wieder für Aufsehen - und erneut nicht im positiven Sinne! 

 

Let's Dance im Quoten-Keller

Mit nur 3,23 Millionen Zuschauern am vergangenen Freitag brach die RTL-Show ihren eigenen Negativ-Rekord von 3,26 Millionen Menschen vor dem TV. Das berichtet jetzt das Portal "Quotenmeter".

Der Grund ist vermutlich, dass der Sender die Länge der Show um 45 Minuten verlängert hat. Einige Zuschauer schalten dennoch früher aus. Zuschauer, die am Ende fehlen.

"Let's Dance"-Schock: Verletzung bei Iris Mareike Steen
 

"Let's Dance"-Schock: Verletzung bei Iris Mareike Steen

 

Die Shows werden wieder kürzer

Dieses Problem soll jedoch bald wieder Geschichte sein! Die nächste "Let's Dance"-Show soll bereits um 23.15 Uhr und nicht erst um 0.00 Uhr enden, wie ein RTL-Sprecher "Bunte.de" bestätigte.

Erst das Finale soll dann wieder bis um Mitternacht gehen. 

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken