Let's Dance: Ist Detlef D! Soost dabei?

Detlef D! Soost begeistert gerade alle bei "Dancing on Ice". Geht er danach direkt in die nächste TV-Show?

Detlef D! Soost
Detlef D! Soost Foto: Getty Images

"Dancing on Ice" ist für Detlef D! Soost eine echte Herausforderung. "Am Anfang konnte ich noch nicht mal auf dem Eis stehen. Es hat mich wahnsinnig viel Überwindung gekostet. Mit 48 Jahren und einer künstlichen Hüfte ist man nicht mehr so angstfrei wie ein 23-Jähriger", gibt er im Gespräch mit "Intouch Online" zu. "Ich hangel mich von Tag zu Tag. Ich bin noch so weit vom richtigen Eislaufen entfernt. Jeden Morgen, wenn ich ins Auto steige, höre ich Motivations-CDs, um mich hochzupushen." Doch die ganze Arbeit hat sich gelohnt! Detlef meisterte die ersten drei Shows mit Bravur – und schaffte es jedes Mal auf Anhieb in die nächste Runde.

Detlef D! Soost: "'Dancing on Ice' ist eine ganz andere Hausnummer"

Oft wird die „Dancing on Ice“ mit "Let's Dance" verglichen. Doch das geht dem Tanzcoach gehörig auf die Nerven. "Ich bin großer Fan von 'Let’s Dance'. Doch 'Dancing on Ice' ist eine ganz andere Hausnummer. Auf dem festen Boden laufen lernen wir schon als Kinder. Bei 'Lets Dance' muss man nur noch Rhythmus in dieses Laufen bringen. Bei 'Dancing on Ice' fängt man komplett von vorne an. Man muss erstmal eine komplett neue Fortbewegungsform lernen - und dann noch tanzen, im Rhythmus sein, gut aussehen und Pirouetten und Sprünge machen", erklärt er uns.

Ist Detlef D! Soost bei "Let's Dance"dabei?

Ob er sich trotzdem vorstellen könnte, bei „Let’s Dance“ teilzunehmen? "Ich wurde schon so oft angefragt und ich habe es immer abgelehnt", stellt er klar. Dafür gäbe es einen ganz einfachen Grund. "Ich kann bei 'Let’s Dance' nur verlieren. Wenn ich gewinnen würde, würden alle sagen: 'Das ist ja unfair. Der hat ja den anderen gegenüber einen Vorteil'. Und wenn ich nicht ins Finale komme, müsste ich mir anhören: 'Sein Beruf ist Tanzen und dann kommt der noch nicht mal ins Finale?'"

Stattdessen verfolgt er die Show lieber mit seiner Familie vor dem TV. Welche Promis dieses Jahr übers Parkett schweben werden? Das gab RTL leider noch nicht bekannt...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.