"Let's Dance": Katja Burkard schwingt wieder das Tanzbein

InTouch Redaktion
Katja Burkard tanzt bei "Let's Dance".
Foto: RTL / Stephan Pick

Katja Burkard konnte damals bei „Let’s Dance“ überhaupt nicht überzeugen. Mit ihrer Hip-Hop-Performance konnte sie weder die Zuschauer noch die Jury überzeugen.

„Selbst meine ältere Tochter (15), die selber Hip Hop tanzt, hat nach dem Auftritt gesagt: ‚Mensch Mama, das geht besser‘“, gibt Katja Burkard gegenüber der „Bild“-Zeitung zu. Und auch Moderator Daniel Hartwich macht sich lustig: „Immer wenn wir beruflich miteinander zu tun haben, lässt er irgendeinen Spruch über Hip Hop los.“

Nun bekommt Katja Burkard eine zweite Chance und wird wieder das Tanzbein schwingen! In einem „Exclusiv Spezial“, was direkt nach der Live-Show von „Let’s Dance“ am 28. April bei RTL läuft, wird Katja Burkard einen weiteren Tanzversuch wagen. „Da dürfen alle Kandidaten, die keine Glanzleistung hingelegt haben – auch Jenny Elvers und Bernhard Brink – nochmal vor der Jury ran“, verriet die Moderatorin.

Katja Burkard glaubt, überzeugen zu können: „Diesmal werde ich mich nicht blamieren. Ich will meine Hip Hop-Schande wieder gut machen.“ Ob sie mit ihrer Performance wirklich punkten kann, zeigt RTL am 28. April um 23:15 Uhr.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken