"Let's Dance": Nastassja Kinski und Ilja Russo wollen zusammenziehen

Hinter den Kulissen von "Let's Dance" hat es gefunkt, jetzt wollen sie bereits den nächsten Schritt wagen: Nastassja Kinski und Profitänzer Ilja Russo wollen zusammenziehen.

Für viele erschien es nur wie ein flüchtiger Flirt, als bekannt wurde, dass die Schauspielerin und der junge Tänzer miteinander anbandeln.

Nastassja Kinski und Ilja Russo ziehen zusammen
Nastassja Kinski und Ilja Russo ziehen zusammen Foto: Getty Images
JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

"Nach Let’s Dance packen wir unsere Sachen und fahren zu mir nach Hause“, verrät Ilja strahlend gegenüber RTL. Und bestätigt weiter: "Wir bleiben auf jeden Fall in Deutschland und schauen nach unseren Möglichkeiten. Das ist der richtige Ort für uns, an dem wir uns aufhalten wollen.“ Eigentlich lebt die 55-Jährige in Los Angeles. Musste sogar für die Proben zu "Let's Dance" oft pendeln. Jetzt will sie ihrer Wahlheimat den Rücken kehren. "Wir haben schon Transporter hier stehen. Das hat sich so ergeben. Das Leben ist das Leben, mal schauen, was weiter passiert“, erklärt sie. Da hat Amors Pfeil offenbar mitten ins Schwarze getroffen...

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: