"Let's Dance": Schwacher Start in die Jubiläumsstaffel

InTouch Redaktion
"Let's Dance": Schwacher Start in die Jubiläumsstaffel
Let's Dance startete schwach in die neue Staffel
Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Oh oh, das hatten sich die Macher von "Let's Dance" sicher anders erhofft...

Gestern Abend startete das RTL-Tanzformat mit der großen Auftaktshow in die 10. Staffel - doch anscheinend konnte auch die Jubiläumsstaffel viele Leute nicht vor die Bildschirme locken!

Denn mit rund 750.000 Zuschauern weniger als im letzten Jahr brachte es "Let's Dance" laut DWDL zum Auftakt gerade einmal auf 3,77 Millionen Zuschauer - und verfehlte somit erstamls in einer regulären Show die 4-Millionen-Marke.

Trotz ähnlich mäßigem Interesse wie bei der Kennenlernshow vor drei Wochen sicherten sich die tanzenden Promis dabei noch einen ordentlichen Marktanteil von 14,4 Prozent.

In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen musste das Tanzformat dagegen noch weiter Federn lassen:

Während zur Kennenlernshow noch rund 100.000 Menschen mehr einschalteten, interessierten sich gestern Abend nur noch rund 1,44 Millionen Zuschauer für der Start in die Tanz-Saison, was einem Marktanteil von 16,0 Prozent entsprach.

Es scheint damit, als wäre nicht nur bei den Tanzschritten einiger Promis, sondern auch bei den Quoten von "Let's Dance" noch reichlich Luft nach oben...