Let's Dance: So hart trainiert Alessandra Meyer-Wölden

Autsch, das tut ja schon beim Zusehen weh! Alessandra Meyer-Wölden legt sich für Let's Dance wirklich mächtig ins Zeug.

Alessandra Meyer-Wölden trainiert bis die Füße bluten
Alessandra Meyer-Wölden trainiert bis die Füße bluten Foto: Facebook/ Alessandra Meyer-Wölden

Sie verbringt täglich Stunden im Tanzstudio und übt wie ein echter Profi - und zwar bis die Füße bluten.

Mit zahlreichen Pflastern an den Zehen zeigt sie die Blessuren des harten Trainings bei Facebook. Trotz Schmerzen lächelt sie dabei tapfer in die Kamera. Respekt! "Da musstest du aber schon einiges wegstecken. Gute Besserung und weiterhin viel Spaß", unterstützen auch die Fans die fleißige Dreifachmama. Und das harte Training scheint sich jetzt schon auszuzahlen. Ihr Tanzpartner Sergiu Luca ist nämlich jetzt schon völlig begeistert. "Sie ist eine sehr talentierte Tänzerin, was ich mitbekommen und was ich gesehen habe", schwärmt er gegenüber RTL. Das ist doch ein guter Anfang. Ob sie es aber wirklich bis aufs Siegertreppchen schafft, das sehen wir erst ab dem 11. März bei RTL.

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: