Let's Dance: Victoria Swarovski tanzt für verstorbenen Schwiegervater

Victoria Swarovski Let's Dance Schwiegervater Tod
Der 68-Jährige hatte am vergangenen Sonntag einen Autounfall Foto: RTL / Stefan Gregorowius

In der heutigen Ausgabe von Let's Dance hat Victoria Swarovski wieder einmal eine tolle Leistung aufs Parkett gelegt und Zuschauer und Jury mit ihrer Samba begeistert. Dabei lässt sich dieser Auftritt kaum mit ihren vorherigen vergleichen. Denn die 22-Jährige widmete den Tanz ihrem Schwiegervater in spe, der am vergangenen Mittwoch nach einem tragischen Autounfall gestorben ist.

Kaum vorstellbar, wie schwierig dieser Auftritt bei „Let's Dance“ für Victoria Swarovski gewesen sein muss! Nach Informationen der „Bild“ ist Bau-Unternehmer Werner Mürz, Vater von Victorias Verlobtem Werner Mürz junior, am Sonntag auf der B20 mit seinem Auto verunglückt. Möglicherweise war der Unfall die Folge eines Schwächeanfalls des 68-Jährigen.

„Dieser Tanz war für jemand ganz besonderen“, erklärte Victoria Swarovski nur kurz nach ihrem Auftritt. Weitere Details gab sie in der Show nicht bekannt. Noch in diesem Sommer wollten die Sängerin und ihr Verlobten gemeinsam mit dessen Vater und seiner Lebensgefährtin eine große Doppel-Hochzeit in München feiern.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.