In letzter Minute: Rocco Stark lernte Nathalies Vater erst bei der Hochzeit kennen

Plötzlich ging alles ganz schnell! Rocco Stark und Nathalie haben sich vor wenigen Tagen überraschend das Ja-Wort gegeben.

Rocco Stark kannte Nathalies Vater nicht persönlich
Rocco Stark kannte Nathalies Vater nicht persönlich Foto: Facebook/Rocco Stark

Die Hochzeit war eine spontane Sache und sollte eigentlich heimlich stattfinden.

"Eigentlich wollten wir nicht mal, dass unsere Eltern es wissen", verrät Nathalie im Gespräch mit RTL. "Dann hab' ich ein paar Tage vorher 'ne Heulattacke bekommen, ich meinte: Ich kann nicht heiraten ohne meine Eltern."

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Besonders skurril: Rocco kannte den Vater seiner Liebsten vor der Hochzeit nicht. "Den Papa hab' ich ja auch dort erst zur Hochzeit das erste Mal kennengelernt, weil wir es vorher einfach nie auf die Reihe gekriegt haben", erklärt der 32-Jährige. Zuvor holte er sich allerdings bei einem Telefongespräch die Erlaubnis, um Nathalies Hand anzuhalten.

Zum Glück lief am Tag der Hochzeit alles glatt. Wenn man bedenkt, dass Rocco nur sechs Tage Vorbereitungszeit hatte, grenzt das schon fast an ein Wunder!