Lexy Roxx wird das Gesicht der Venus 2016

Seit einiger Zeit kämpft sie schon dafür. Zwar gilt sie schon länger als meistgesuchter deutscher Pornostar im Netz, doch das Gesicht der Venus wurde Lexy Roxx bislang noch nicht.

Lexy Roxx wird Venus Gesicht 2016
Foto: Facebook / Lexy Roxx

Das hatte bislang einen einfachen Grund: Aktive Darstellerinnen waren bislang nie für diesen Job vorgesehen.

Nun konnte sich die rothaarige Magdeburgerin aber in den letzten Jahren nicht nur mit Clips ab 18 beweisen, sondern ist auch ein gefeierter Facebook-Promi (286.000 Likes) und Youtube-Star (ca. 70.000 Abonnenten) geworden - ein Karriereweg, dem so manche bereits versucht nachzueifern.

"Ich bin sehr stolz, dass ich als erste aktive Darstellerin eines der Venusgesichter sein darf", sagt sie glücklich gegenüber inTouch Online. Neben ihr wird es noch drei weitere Repräsentantinnen für die große Berliner Erotikmesse geben. Im Gespräch sind derzeit unter anderem wieder Micaela Schäfer und Mia Julia Brückner.

 

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: