Liliana Matthäus: So finanziert sie ihr Luxus-Leben

Diese Frau ist ein Phänomen: teure Klamotten, schicke Partys, Luxus-Apartement in New York, Urlaub an den teuersten Orten der Welt. Doch WIE finanziert Liliana Matthäus (26) ihren dekadenten Lifestyle?

Hat Liliana Matthäus noch mehr Schulden?
Hat Liliana Matthäus noch mehr Schulden? Foto: GettyImages

Jetzt lüftete die Ex-Spielerfrau endlich ihr Geheimnis. Ihr Schlüssel zum Luxus-Leben: ihr Instagram-Account! 24.000 Menschen folgen dem Model inzwischen. Nahezu täglich lässt sie ihre Follower an ihrem Leben teilhaben. Von ihrer Prominenz wollen auch die Designer profitieren. "Deshalb kommen auch viele Designer und Schmuckfirmen auf einen zu. Die sagen: 'Wenn du zu einem Event diesen Schmuck oder das Kleid anziehst, kannst du es instagrammen,' Und wenn du viele Follower hast, machst du theoretisch auch Werbung für die Leute", erklärte Liliana Matthäus gegenüber RTL.

Den Kreditkartenbetrug, der ihr kürzlich zur Last gelegt wurde, scheint sie also gar nicht nötig zu haben. Offenbar hat Liliana einen anderen Weg gefunden, um sich ihren kostspieligen Lebensstil zu finanzieren.

Wenn man ihren Worten Glauben schenken darf, scheint es ziemlich gut zu laufen. "Ehrlich gesagt: Wenn ich wirklich alles posten würde, wie mein Leben aussieht, wären die Leute noch viel neidischer."