intouch wird geladen...

Lilly Becker & Alessandra Meyer-Wölden: So eng sind sie befreundet

Beste Freundinnen nach Boris Becker! So schwärmen Alessandra Meyer-Wölden und Lilly Becker von ihrer Freundschaft!

Lilly Becker & Alessandra Meyer-Wölden: So eng sind sie befreundet
Lilly Becker & Alessandra Meyer-Wölden: So eng sind sie befreundet picture alliance

Das dürfte für einige eine echte Überraschung sein!

Früher waren sie in einem Liebes-Dreieck mit Boris Becker miteinander verstrickt, heute sind sie enge Freundinnen - das verraten Lilly Becker und Alessandra Meyer-Wölden über ihre unerwartete Verbindung!

Lilly Becker & Alessandra Meyer-Wölden: "Instinktiv empfanden wir eine große Nähe"

Die Fans von Boris Becker dürften sich noch gut an das Liebes-Chaos erinnern: Nach 2 Jahren Beziehung machte der Tennis-Star 2007 mit dem holländischen Model Lilly Schluss, um nur wenige Monate später die Verlobung mit Alessandra Meyer-Wölden zu verkünden. Kurze Zeit später beendete Becker auch diese Beziehung und heiratete 2009 schließlich Lilly Becker.

Ein holperiger Start - im Gespräch mit der Gala erklärten Lilly Becker und Alessandra Meyer-Wölden jetzt jedoch, wie sie zu dicken Freundinnen wurden!

"Was viele nicht wissen: Lilly und ich kannten uns überhaupt nicht, bevor das alles passierte. Wir sind uns nie persönlich begegnet. Irgendwann, lange danach, hat mein damaliger Manager ein Treffen angeregt", beginnt Alessandra Meyer-Wölden.

"Wir sind beide Mütter, Frauen, und Ex-Frauen. Und ja, Boris ist eine Gemeinsamkeit. Sandy war eben meine Vorgängerin, aber das ist Geschichte für uns", erklärt auch Lilly Becker.

Für ihre Freundschaft hätten sie erst ein wenig Anlaufzeit gebraucht, schildert das Model weiter:

"Natürlich war man zu Anfang eifersüchtig aufeinander und hat sich beäugt, das ist doch verständlich, und als wir uns später dann kennenlernten, gab es auch nur zwei Möglichkeiten: Entweder würden wir eine Distanz spüren oder sofort eine Verbindung haben. Das Glück war mit uns. Instinktiv empfanden wir sofort eine große Nähe, die man gar nicht erklären kann. Wir sind Freunde fürs Leben geworden, mit dem größtmöglichen Respekt voreinander."

Dann hätte es jedoch auf Anhieb gefunkt, meint auch Alessandra Meyer-Wölden:
"Es war wirklich Liebe auf den ersten Blick, und das nach allem, was wir so durchgemacht haben. Als wir uns ausgesprochen hatten, dachten wir: 'Fuck it'. Und dann war schnell klar: 'Make it or break it!'"

Dabei habe sie stets auch an ihre Familie gedacht, fährt die Fünffach-Mutter fort:

"Ich möchte doch auch Vorbild für meine Kinder sein. Ich will nicht, dass meine Kinder mich irgendwann fragen: 'Hey, warum hast du da damals nicht drübergestanden?' Zusammen ist man doch auch bei Gegenwind viel stärker. Man muss für diesen Schritt aber auch bereit sein, ganz zu Anfang waren wir das noch nicht, weil wir noch wirklich jung waren. Du denkst, du weißt schon alles, dabei weiß man noch gar nichts vom Leben."

Heute sei Lilly Becler trotz räumlicher Distanz eine enge Freundin:

"Wir leben zwar auf zwei Kontinenten und in unterschiedlichen Zeitzonen, aber wir schreiben und telefonieren viel und freuen uns, wenn sich unsere Terminkalender hier und da überschneiden, so wie heute in Berlin", erklärt Alessandra Meyer-Wölden.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';