Lilly Becker: Sie bestätigt offiziell die traurige Trennung!

InTouch Redaktion

Die Enttäuschung ist Lilly Becker anzumerken. Ihre Worte sind mehr als deutlich. Sie bestätigt ofiziell die Trennung von einer engen Freundin. Doch was ist passiert?

 

Lilly Becker ist außer sich

Bei Instagram postet die Frau von Boris Becker ehrliche Worte. "Ich habe gesehen, wie Freunde sich in Feinde verwandeln und Feinde un Freunde. WTF? Wieso", schreibt sie. Und erklärt dazu: "Eine meiner engsten Freundinnen hat mir das immer gesagt und es ist mir passiert!"

Das es sich dabei um eine Freundin handelt, die Lilly Becker verloren hat, wird spätestens in den Kommentaren klar. Dort stellt sie klar, dass sie die Freundin geblockt hat und auch kein Interesse an einer ehrlichen Aussprache hat! Der Grund? "Dann würde ich im Gefängnis landen", so Lilly Becker weiter.

 

Lilly Becker: "Dann würde ich im Gefängnis landen!"

Was genau passiert ist, verrät Lilly Becker nicht. Doch die Trennung scheint sie trotzdem hart zu treffen. Auf die starke Schulter von Ehemann Boris Becker muss sie aber offenbar verzichten. Gerade erst urlaubte die 41-Jährige ohne den Sport-Star in Miami. Jetzt ist er beruflich in Monaco, während sie ihre Zeit in Berlin verbringt...