Lilly Becker: Skandal-Auftritt nach Liebes-Aus mit Boris

InTouch Redaktion

Das Liebes-Aus kam überraschend: Nach 13 Jahren haben sich Boris und Lilly Becker getrennt! Für beide ist die Zeit nicht gerade einfach – das lässt sich besonders Lilly Becker anmerken, denn sie ist jetzt regelrecht ausgerastet.  

Nach der Trennung hatte Lilly Becker ihren ersten öffentlichen Auftritt – und sorgte gleich für einen Skandal. Die Ex von Boris nahm an der Charity-Rallye "Cash & Rocket" teil. Auch ein Kamerateam von RTL war dort anwesend.

 

Lilly Becker geht auf einen Fotografen los

Lilly Becker gab dem Sender ein Interview für „Exclusiv“ – sie wollte aber kaum reden und hat das Interview dann sogar abgebrochen. Dabei hatte der Reporter nicht mal konkrete Fragen zur Trennung gestellt.

Der eigentliche Streit eskalierte erst nach dem Interview: Lilly Becker soll einem Fotografen gegen die Kamera geschlagen haben, wie das Magazin „Explosiv“ berichtet. Zwar leidet Boris auch unter der Trennung, aber zeigt sich souverän, während Lilly in der Öffentlichkeit die Fassung verliert.  Bisher ist absolut nicht bekannt, weshalb sich das Paar getrennt hat. Und auch, ob die Scheidung eingereicht wurde, ist ungewiss.