Lilly Becker: Traurige Liebes-Beichte!

Arme Lilly Becker! Nach der Trennung von Boris Becker spielen ihre Gefühle verrückt....

Lilly Becker
Foto: Getty Images

Im Frühjahr wurde bekannt, dass Boris und Lilly getrennte Wege gehen. "Frau und Herrn Becker ist diese Entscheidung nach 13 Jahren Beziehung und über 9 Ehejahren nicht leichtgefallen. Am wichtigsten ist beiden Mandanten das Wohlergehen des gemeinsamen Sohnes Amadeus", verkündete damals der Anwalt des Paares. 

 
 

"Ich sehne mich nach einer Liebe"

Seitdem muss Lilly sich als Single-Mama durchschlagen. Doch genau das macht ihr ziemlich zu schaffen. Die 41-Jährige hätte so gerne wieder einen Mann an ihrer Seite. Auf ihrem Instagram-Account postete sie jetzt einen traurigen Spruch: "Ich sehne mich nach einer Liebe, die so tief ist, dass das Meer eifersüchtig wäre." 

Lilly Becker
Diesen Spruch postete Lilly auf Instagram Foto: Instagram/ lillybeckerofficial

Lilly Becker wird übel beschimpft
 

Lilly Becker: Die Fassade bröckelt! So schlecht geht es ihr wirklich!

 

Luxus-Urlaub auf den Malediven

Dabei wirkte Lilly in letzter Zeit so gelöst. Gerade erst gönnte sie sich mit ihren besten Freundinnen einen Mädels-Trip auf den Malediven. Die Frauen ließen es sich richtig gutgehen. Ihre Villa mit privatem Pool und freistehender Badewanne kostete mindestens 1.000 Euro pro Nacht.

Doch zu Hause wurde sie von der Realität schnell wieder eingeholt. Boris und sie kämpfen immer noch um das Sorgerecht für Sohn Amadeus. Und auch von ihrem Traummann fehlt jede Spur. Stattdessen hat sie bereits einen Plan B geschmiedet. Neben ihrem Spruch postete sie nämlich noch ein Bild von einem süßen Welpen und fragte ihre Fans: "Ja oder Nein?" 

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken