GZSZ: Linda Marlen Runge zeigt ihr neues Musikvideo

In den frühen Zeiten von GZSZ wurde gerne mal ein Soap-Liebling ins Tonstudio gestellt, ganz egal ob er oder sie singen konnte oder nicht, und der Käse wurde dann mit Rückenwind aus dem TV vermarktet. So kam dann Kult-Trash wie Oli P.

Linda Marlen Runge
Foto: Facebook / Linda Marlen Runge

mit "Flugzeuge im Bauch" oder Andreas Elsholz mit "Summertime" zustande.

Diese Zeiten sind zum Glück schon länger vorbei und Yvonne Catterfeld stellte auch zwischendurch mal klar, dass es auch anders geht. Mittlerweile schaffen es Soapstars sogar unabhängig von ihrer Arbeit bei GZSZ, eine eigene Musikkarriere aufrecht zu erhalten. 

Linda Marlen Runge spielte schon vor ihrer Rolle als "Anni" in ihrer mexikanischen Band Lejana. Sie gründete die Band in den zwei Jahren, in denen sie in Mexico lebte (2011-2013). Trotz der großen räumlichen Distanz zum Rest der Band, machen sie immer noch gemeinsam Musik. Sogar ein neues Musikvideo zum Song "April" kam jetzt raus. Eine neue EP kündigt Linda ebenfalls für das Ende des Jahres an.

Vielleicht bekommt Lejana nicht ganz so viel Aufmerksamkeit, wie Elsholz und Co. in den 90ern, aber dafür zeigt Linda Marlen Runge, dass in ihr weitaus mehr als bloß ein "singender Soapie" steckt.